Heimatbrücke

Die Kreisgemeinschaft gibt für ihre Mitglieder den Heimatbrief „Die Heimatbrücke“ heraus.

Die „Heimatbrücke“ erscheint viermal im Jahr (jeweils am 20. Februar, am 20. Mai, am 20. August und am 20. November) und hat eine Auflage von 1.000 Exemplaren; sie wird an die Mitglieder und ausgewählte Institutionen versandt.

Schriftleiter (verantwortlicher Redakteur) der Heimatbrücke ist seit dem 12. September 2010:

Annelies Trucewitz
Hohenfelde 37
21720 Mittelnkirchen
Telefon +49 (4142) 3552
E-Mail: 
heimatbruecke@goldap.de


Zuschriften an die Heimatbrücke bitte nur an diese Anschrift.
Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos wird keine Gewähr übernommen.